Übernachtung

Übernachtung

Häufig möchte man den Besuch in einem Freizeitpark nicht als Tagesausflug sondern als mehrtägigen Aufenthalt oder sogar als Kurzurlaub planen.
Denn An- und Abreise sind dann viel entspannter.
Aber vor allem kann man die Fülle an Attraktionen die Freizeitparks heute bieten,
besser nutzen und es bleibt noch etwas Zeit die Umgebung und Region zu erkunden.
Diesen Bedarf haben auch die Betreiber der Freizeitparks erkannt und so haben mittlerweile alle grösseren Freizeitparks eigene Hotels und Camps
direkt auf dem Parkgelände.

Ein Beispiel anhand des Freizeitparks De Efteling zeigt dass die Kombination „Freizeitpark mit Übernachtung“ nicht teuer sein muss.
Im Rechenbeispiel besuchen 2 Erwachsene und 1 Kind (bis 12 Jahre) den Park an 2 Tagen, Anreise mit dem PKW (die bei Tagesausflügen doppelt anfallenden Benzinkosten
wurden nicht berücksichtigt).

Als Tagesausflüge ohne Übernachtung (nur Eintrittskarten + Parkplatz):
2 x 3 Eintrittskarten für 2 Erwachsene + 1 Kind, Nebensaison,
Gesamtpreis = 218.- €

Mit Hotelübernachtung (Efteling Hotel, Komfortzimmer):
2 Erwachsene + 1 Kind, 2 Tage Aufenthalt, inkl. Frühstück, Parkplatz und unbegrenzten Parkeintritt, Nebensaison, Gesamtpreis = 284.- €

Im Preis-Leistungs-Verhältnis nochmals günstiger sind Kurzurlaube mit zwei und mehr Übernachtungen in einem Hotel ausserhalb des Parks.
Solche Komplettangebote sind inklusive Eintrittskarten & Buffet und werden während der gesamten Saison von Reiseveranstaltern für die populärsten Freizeitparks angeboten.

Mittlere und kleinere Freizeitparks verfügen teils über Gästezimmer. Zumindest aber erfahren Sie auf deren Homepage welche empfehlens-
werten
Pensionen und Hotels sich in unmittelbarer Nähe befinden – auch hier sind Sonderpreise für Kombinationen aus Eintrittskarte und Unterkunft möglich.

Die 5 grössten Freizeitparks (D & NL) mit eigenen Hotels:


Klicken Sie auf den Button „Zeigen“ für eine aktuelle Auflistung von allen Freizeitparks mit Hotel / Übernachtung: